Peter Behrens

Architekt, Designer, Maler, Grafiker

* 1868 in Hamburg - † 1940 in Berlin

Peter Behrens erlernte die Malerei in Karlsruhe, Düsseldorf und München. Er wurde 1892 Mitbegründer der Münchner Sezession sowie 1897 der „Ver­einig­ten Werk­stätten für Kunst und Handwerk“. Von 1899 bis 1903 arbeitete er als Mitglied der Künstler­kolonie in Darmstadt und ließ dort mit seinem Wohnhaus sein frühestes Werk als Architekt errichten. 1903 bis 1907 leitete Behrens die Düssel­dorfer Kunst­gewerbes­chule. 1907 zählte er zu den Mitbegründern des Deutschen Werkbundes. Er wurde im selben Jahr von der Firma AEG als künstler­ischer Beirat nach Berlin berufen und prägte dort maßgeblich die Ent­wicklung des modernen Industriedesigns.


Seine Bauten / Objekte